Zentrale

LebensWelt gGmbH
Maxstr. 3a
13347 Berlin
Tel.: 030 61 62 56 01
Fax: 030 61 62 56 26
info@lebenswelt-berlin.de

 

GlieneckeAm 7. und 8. Juli 2016 veranstalteten das SFBB und LebensWelt eine gelungene Fachtagung zum Thema
„Salutogenese im Kontext von Flucht, Migration und Jugendhilfe“ bei schönstem Wetter. Die Fachtagung war mit 120 Teilnehmenden voll ausgebucht und das gute Wetter war inbesondere wichtig, da viele Programmpunkte "draußen" im Park stattfanden.


Das Konzept der Salutogenese richtet den Blick auf die Ressourcen, über die Menschen verfügen und die ihnen dabei helfen, mit belastenden Lebensereignissen fertig zu werden und gesund zu bleiben.


Der Fachtag lud dazu ein, die Gesundheit von geflüchteten Menschen und Fachkräften in den Mittelpunkt zu stellen. In einem erholsamen Tagungsumfeld wurde Raum geboten für eine Auszeit aus dem anspruchsvollen (Berufs-)Alltag: Mit Begegnung und Austausch, Fachvorträgen und theoretischen Inputs, einem kreativen und anregenden  „Spaziergang“ auf dem schönen Schlossgelände, einem vielfältigen Workshopangebot und einem musikalisch - filmischen  Angebot am Donnerstagabend.
 
Die anderthalb Tage dauernde Kooperationstagung von SFBB und LebensWelt im Jagdschloss Glienicke diente dazu, sich Zeit zu nehmen, sich mit Anderen auszutauschen und zu verbinden/vernetzen.
Um die  Verpflichtungen des  (Arbeits-) Alltags einen Moment zu unterbrechen und inne zu halten, gab es die Gelegenheit, im Seminarhaus im Jagdschloss zu übernachten - dazu waren 50 Zimmer reserviert, die alle in Anspruch genommen wurden.
 
image001Die Dokumentation der Fachtagung finden Sie hier oder unter Aktuelles bei

 

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Tagungsprogramm_Salutogenese_07.07.-08.07.2016.pdf)Tagungsprogramm308 kB
Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehmere Erfahrung zu bieten. nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten. um für sichere Anmeldung zu sorgen. um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben. Klicken Sie auf "Ok", um Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren.