Infos & Kontakt

Standort:
Ollenhauerstraße 127
13403 Berlin
Tel.: 030 43 72 42 80
Fax: 030 43 72 42 76
eingliederungshilfe@lebenswelt-berlin.de

Google Maps Navigation

Sekretariat:
Laura Grünmüller
Sindi Sehume

Bereichsleitung

Friederike Eisenbarth
f.eisenbarth@lebenswelt-berlin.de

Marie Noack
m.noack@lebenswelt-berlin.de

Serra Papatya
s.papatya@lebenswelt-berlin.de

Marline Prenzlau-Dogan
m.prenzlau@lebenswelt-berlin.de

Nicole Shepherd
n.shepherd@lebenswelt-berlin.de

Anna Verena Thierfelder
a.thierfelder@lebenswelt-berlin.de

Kathrin Ziegler
k.ziegler@lebenswelt-berlin.de

Fachberatung Autismus-Spektrum
Manuel Glüer
Haneen Khatatbeh
Maria Florencia Santori
Jelin Yildirim
autismuszentrum@lebenswelt-berlin.de

4. gemeinschaftlicher Qualitätsdialog zum Begleiteten Umgang

Am 06.06.2024 fand der 4. gemeinschaftliche Qualitätsdialog zum Begleiteten Umgang in der Geschäftsstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes zum Thema „Durch eine gute Eingangsphase zu einem gelingenden BU“ statt.

Weiterlesen ...

Kita-Infoveranstaltung bei der meco Akademie

Am 30.05.2024 haben wir unseren Träger und unsere sieben Kindertagesstätten an der meco Akademie in der Seestraße im Wedding bei einer Infoveranstaltung für angehende Auszubildene vorgestellt.

Weiterlesen ...

Anleitungskonzept für die Kindertagesstätten

Anleitungskonzept für die Kindertagesstätten

Für unsere sieben Kindertagesstätten haben wir ein Anleitungskonzept erstellt. Damit kommt LebensWelt einer Forderung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie an alle ausbildenden Kita-Träger nach.

Weiterlesen ...

LebensWelt TV

Kita- und Schulbegleitung

Kitabegleitung

Die Kitabegleitung hat zum Ziel, Kinder mit Beeinträchtigungen so früh wie möglich und ressourcenorientiert in ihren körperlichen, psychischen und sozialen Fähigkeiten durch die entsprechende Fördermaßnahme zu unterstützen.

Sie bietet eine individuelle, auf die Kinder abgestimmte Unterstützung an, damit sie den Kitaalltag mit seinen vielfältigen Herausforderungen meistern und sich altersgerecht entwickeln können. Den Kindern soll so der kontinuierliche Besuch in der Kindertagesstätte ermöglicht werden.

Schulbegleitung

Schulbegleitung ist eine Leistung der Eingliederungshilfe für Schülerinnen und Schüler mit einer körperlichen, geistigen, Sinnes- und seelischen Behinderung oder für Schülerinnen und Schüler, die von einer Beeinträchtigung bedroht sind. Sie ermöglicht eine angemessene Teilhabe an Bildung. Die gesetzlichen Grundlagen und Voraussetzungen sind in der Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII und § 112 SGB IX sowie in der UN-Behindertenrechtskonvention, Artikel 24 (Bildung) definiert.

Schulbegleitung ist prinzipiell in allen Schulformen möglich.

Sie bietet eine individuelle, auf die Schülerinnen und Schüler abgestimmte Unterstützung an, damit sie den Schullalltag mit seinen vielfältigen Herausforderungen meistern können. Den Schülerinnen und Schülern soll der Besuch an der Schule ermöglicht werden, die ihren vorhandenen Fähigkeiten und Stärken entspricht. So können ihnen gelingende und nachhaltige Bildungs- bzw. Berufsbiografien ermöglicht werden.

Ein Antrag auf Schulbegleitung (Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII und § 112 SGB IX) kann beim Teilhabefachdienst Jugend oder beim Regionalen Sozialpädagogischen Dienst gestellt werden. Sie gewährleistet die gleichberechtigte Teilhabe an der Schule. (Die Schulbegleitung hat Nachrang gegenüber den Leistungen der Schule nach dem Schulgesetz für das Land Berlin.)

Autismusspezifische Kita- und Schulbegleitung

Das Leistungsangebot Interkulturelle autismusspezifische Kita- und Schulbegleitung richtet sich an Kinder und Jugendliche mit der Diagnose einer Autismus-Spektrum-Störung oder mit einer Verdachtsdiagnose. Weitere Informationen zu dem Bereich Autismus-Spektrum und den Kontakt zu unserem Interkulturellen Autismus-Zentrum finden Sie hier.