LebensWelt TV

Besuch aus dem Bundesministerium

Die Bundesministerin Dr. Franziska Giffey besuchte am 10. Juli 2020 das Projekt „Gemeinsam stark“ im Kindergesundheitshaus in Neukölln. LebensWelt ist Kooperationspartner bei dem Projekt, in dem es um die Begleitung von geflüchteten Müttern mit kleinen Kindern in und durch Gesprächsgruppen geht.

Weiterlesen ...

Postkartengrüße ans Seniorenheim

poka titel

Soziales Engagement bei LebensWelt in der Corona-Zeit: Kinder der Sozialen Gruppenarbeit in Neukölln haben den Bewohner*innen einer Pflegeeinrichtung, deren Außenkontakt wegen der Corona-Pandemie unterbrochen war, eine Freude bereitet.

Weiterlesen ...

Notfallversorgung aufgrund von Corona: Vielen Dank unseren engagierten Kolleg*innen!

Langsam werden wieder mehr Teile des gesellschaftlichen Lebens "hochgefahren". In unseren Kitas findet unter der Maßgabe der notwendigen Hygieneregeln der Betrieb wieder statt.. 

Weiterlesen ...
Kita Job Offensive

Charme-Offensive in unseren Kitas. Wir suchen Sie, liebe Erzieher*innen! Ob ausgebildet oder Quereinstieg, schauen Sie, was wir Ihnen zu bieten haben. Weiterlesen ...

Wanted

Arbeiten bei LebensWelt
Arbeiten bei LebensWelt bedeutet Freundlichkeit im Umgang miteinander und die Freude an der Arbeit mit Kindern. Diese bei uns gelebte Willkommenskultur spüren Sie gleich beim Besuch unserer Kitas. Weiterlesen ...

Arbeiten bei LebensWelt

Lies mir vor – Bana kitap oku

LW vorlese

Zweisprachige Vorlesereihe für Kinder in der Stadtteilbibliothek in Reinickendorf

Viele Kinder wachsen heutzutage mehrsprachig auf. Wissenschaftliche Studien belegen, dass die Förderung sowie Wertschätzung der Muttersprache ein wichtiger Aspekt ist, um eine Zweitsprache fließend zu erlernen. Deswegen wurde in der Stadtteilbibliothek Reinickendorf-Ost eine zweisprachige Vorlesereihe eingerichtet, bei der Ehrenamtliche aus deutsch-türkischen Kinderbüchern vorlesen.

Mit Mitteln des Quartiersmanagements Letteplatz hat die Bücherei dafür bereits 2012 ca. 80 deutsch-türkische Kinderbücher angeschafft. In den vergangenen Monaten konnten 15 ehrenamtliche Vorlesepaten für das Projekt „Lies mir vor – bana kitap oku!“ gewonnen werden.

Diese Lesepatinnen übernehmen gerne Verantwortung für ihren Kiez und haben ein Interesse daran, dass Kinder in ihrer Mehrsprachigkeit gefördert wie gestärkt werden und damit die besten Voraussetzungen mitbringen, Teil dieser Gesellschaft zu sein.

Am 17.Mai 2013 wurde die Vorlesereihe bei schönstem Frühlingswetter im Garten der Stadtteilbibliothek am Schäfersee feierlich von Frau Katrin Schultze-Berndt, Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur sowie Herrn Andreas Höhne, Bezirksstadtrat für Jugend, Familie und Soziales, eröffnet.

Das vom Quartiersmanagement Letteplatz geförderte Projekt ist in Kooperation mit LebensWelt gGmbH und der Stadtteilbibliothek Reinickendorf-Ost entstanden. Das Projekt will für die sprachliche Vielfalt im Bezirk sensibilisieren und den Stellenwert der Muttersprache in der Öffentlichkeit wertschätzen.

Die zweisprachige Vorlesereihe in der Reinickendorfer Stadtteilbibliothek-Ost (Stargardtstr. 11- 13, 13407 Berlin) wird regelmäßig von 16.30 – 17.30 Uhr regelmäßig jeden Freitag angeboten. Alle Kinder ab 3 Jahre sind herzlich willkommen!


Very Simple Image Gallery:
Could not find folder /mnt/web218/e2/42/5505342/htdocs/cms/Content/Menues/Interkulturelle_Familienpatenschaften/Lies_mir_vor/
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionen der Seite zur Verfügung stehen.